Information aus dem Alterszentrum Acherhof vom 17. 9. 2020

Liebe Bewohnende, sehr geschätzte Angehörige, werte gesetzliche Vertretungen

Gerne informieren wir Sie über aktuelle Themen aus dem Acherhof.

Corona

Seit Juni darf das Alterszentrum Acherhof Besuche ohne Anmeldung, aber mit Registration, empfangen. Weil wir derzeit davon ausgehen, dass dies vorderhand so bleiben wird, erinnern wir Sie an die geltenden Schutzmassnahmen.

Besuchszeiten:
Besuche ohne Anmeldung sind täglich von 10 bis 17 Uhr möglich. Wir bitten Sie dringend, diese Zeiten einzuhalten, denn die damit verbundene, obligatorische Registration ist für uns personell sehr aufwändig. Unter speziellen Umständen sind Besuche auch ausserhalb dieser Zeiten möglich. Dazu verabreden Sie sich bitte vorgängig mit den entsprechenden Wohngruppenverantwortlichen.

Registration:
Ihre Kontaktinformationen erfassen wir elektronisch. Nach 14 Tagen werden Ihre Daten gelöscht.
Die Registration dient unserer aller Sicherheit in zweifacher Hinsicht:

  • Erstens müssen wir sicherstellen, dass nur gesunde und risikofreie Besucher/-innen das Alterszentrum Acherhof betreten. Dazu fragen wir Sie nach Ihrem Befinden und eventuellen Kontaktsituationen mit am Covid-19-Virus erkrankten Personen. Wir bestehen darauf, dass Sie uns diese Angaben persönlich bestätigen. Erst dann dürfen Sie das Alterszentrum Acherhof betreten.
  • Zweitens können wir Sie dank Registration kontaktieren (Contact Tracing), sollten im Alterszentrum Acherhof Personen am Covid-19-Virus erkranken, zu denen Sie allenfalls Kontakt hatten.

Weiterhin geltende Schutzmassnahmen:

  • Der Zutritt zum Alterszentrum Acherhof ist nur mit Schutzmaske und nach Desinfektion der Hände gestattet.
  • Für Besucher/-innen gilt absolute Maskentragpflicht in allen öffentlichen Bereichen des Alterszentrums Acherhof (Empfang, Lifte, Korridore usw.).
  • Wir bitten Sie, Ihren Besuch auf maximal 2 Stunden zu begrenzen.
  • Pro Zimmer dürfen sich maximal 4 Personen aufhalten. Behalten Sie auch hier die Maske auf.
  • Die Besuche finden nur in den Bewohnendenzimmern, im Restaurant zum Acher oder im Freien statt. Besuche in den Aufenthaltsräumen auf den Wohngruppen sind nicht erlaubt.
  • Wir bitten Sie, sich auch weiterhin an die üblichen Massnahmen wie 1.5 Meter Distanz, Händehygiene oder Niesen in die Armbeuge zu halten.

Wie sich die Corona-Situation mit der nahenden und kälteren Jahreszeit verändern wird, ist derzeit nicht absehbar. Wir informieren Sie aber umgehend über Veränderungen bei den Schutzmassnahmen.

Informationsanlässe für Angehörige:
Corona erlaubt es uns weiterhin nicht, einen generellen Informationsanlass für alle Angehörigen zu veranstalten. Deshalb laden wir Sie wohngruppenweise und somit im kleineren Rahmen ein. Die jeweiligen Wohngruppenverantwortlichen halten Sie diesbezüglich auf dem Laufenden.
 

Acherhof-Chilbi

Nach gelungener 1. Augustfeier führen wir am 2. Oktober eine kleine Acherhof-Chilbi durch. Informationen dazu finden Sie auf dem beiliegenden Flyer. Auch hier gilt ein Schutzkonzept:
Bei schönem Wetter findet die Chilbi im Freien statt. Pro Bewohner/-in sind maximal 2 Besucher/-innen erlaubt.
Bei schlechter Witterung führen wir die Chilbi im Mehrzweckraum und im Restaurant zum Acher durch. In diesem Fall ist pro Bewohner/-in nur 1 Besucher/-in erlaubt. Nur so können die notwendigen Abstände eingehalten werden.
Wir freuen uns auf den Duft von würzigem Magenbrot und heissen Marroni!
 

Zahngesundheit durch SimplySmile

Wie schon im letzten Infoschreiben erwähnt, bieten wir via SimplySmile (Broschüre liegt bei) eine Dentalhygiene im Alterszentrum Acherhof an. Bereits profitieren erste Bewohner/-innen von dieser praktischen Möglichkeit. Anmeldungen nimmt SimplySmile direkt entgegen.
 

Wir danken Ihnen für Ihre Geduld, Ihr Verständnis, Ihr Wohlwollen und Ihre Unterstützung in den letzten Monaten. Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne auch weiterhin zur Verfügung.

Freundliche Grüsse

Stiftung Acherhof
Alterszentrum

Lukas Gisler, Geschäftsleiter                       
Hansjörg Weber, Leitung Pflege und Betreuung
Maria Pürro, Leitung Hauswirtschaft

17. September 2020