Leben im Dorfquartier

Schnickschnack zum Hochzeitstag

«Diese Ferienwohnung», Geri zeigt aufs Notebook, «liegt direkt am Meer. Mit allem Schnickschnack!» «Aha», meint Irma, «doch hier im Acherhof leben wir ja auch in einer Wohnung mit allem Schnickschnack.» «Aber ohne Meer!» «Der 44. Hochzeitstag ist doch kein runder.» «Was…!?» «Also gut, aber keine Ferienwohnung!» «Dann google ich für uns ein verlängertes Wellnesswochenende im Hotel.» «Einverstanden. Nur, wer giesst in dieser Zeit unsere Blumen?» «Das macht der Peter vom Hausdienst. Blumen-Wellness ist im Acherhof inbegriffen, fast wie im Hotel…»

Wohnen 60+

Im Acherhof – dem neuen Dorfquartier für alle Generationen – entstehen 49 Wohnungen «Wohnen 60+» mit 2½ und 3½ Zimmern. Der Spatenstich erfolgte am 5. November 2018. Verläuft alles nach Plan, sind die Wohnungen 2020 bezugsbereit. Verbindliche Aussagen zu den Mietpreisen sind derzeit noch nicht möglich.

Es gibt zwei Angebote:

  • «Wohnen mit Services» in zwei frei stehenden Häusern mit 27 modernen Wohnungen (10 Mal 3½ Zimmer, 17 Mal 2½ Zimmer)
  • «Wohnen mit Betreuung» in einem Haus, das direkt an das Alterszentrum angebaut und somit unmittelbar mit allen seinen umfassenden Dienstleistungen und Angeboten verbunden ist. In den 22 Wohnungen (4 Mal 3½ Zimmer, 18 Mal 2½ Zimmer) leben die Bewohner/-innen alleine oder zu zweit jederzeit optimal betreut und pflegenah umsorgt, was ihnen zusätzliche Sicherheit gibt.